Video Poker Regeln

Bei Online Video Poker haben Sie die Möglichkeit Einsätze ab bereits 25 Cents oder bis zu Fünf Dollar zu setzen. Ganz wie Ihnen beliebt und was die Richtlinien des Online Casinos und deren Spiele sind. Empfehlenswert ist es mindestens 20 Dollar als Einsatz zu haben, um mit dem Spielen anzufangen.

Nachdem Sie eine Entscheidung bezüglich Ihres Einsatzes getroffen haben, können Sie die “Deal” oder “Deal Draw” Option wählen. Danach gibt Ihnen das Spiel fünf Karten, die Sie sehen möchten. Sie erfahren später mehr Informationen zu den möglichen Poker-Händen, die Sie erhalten können. In vielen Online Video Poker Spielen, benötigen Sie mindestens Buben (Jacks) oder ein Paar, um eine Auszahlung zu erhalten. Manchmal reicht das nicht aus und Sie benötigen Karten wie Könige oder höher oder drei von der gleichen Art.

Um eine gute Hand zu erhalten, sollten Sie Ihre guten Karten halten und die anderen Karten loswerden. Wenn Sie die Karten haben, die Sie behalten möchten, können Sie den „Draw“ oder „Deal“ Button drücken.

So funktioniert es:

  1. Sie wählen den Betrag, den Sie setzen möchten.
  2. Danach wählen Sie „Draw“.
  3. Sobald die Karten angezeigt sind, wählen Sie diese, die Ihnen die bestmögliche Hand bieten und werden Sie die anderen los.
  4. Klicken Sie wieder auf den „Deal“ Button.
  5. Zu diesem Zeitpunkt bietet die Maschine Ihnen Gewinne gemäß den Auszahlungstabellen, für die Hand die Sie zeigen. Falls Sie keine Hand haben, die eine Auszahlung bietet, haben Sie verloren.
  6. Wenn Sie Ihr Spiel beendet haben, erhalten Sie die Auszahlung von der Maschine.

Abhängig von der Version des Draw Poker, das Sie spielen, können Sie Ihre Gewinne sogar verdoppeln. In diesem Spiel werden Sie gefragt, ob Sie verdoppeln möchten. Wenn Sie mit „Ja“ antworten, müssen Sie die höhere Karte wählen. Der PC wird Ihnen fünf Karten anzeigen. Eine ist aufgedeckt. Diese ist die Karte der Maschine. Um die Runde zu gewinnen und Ihre Auszahlung zu verdoppeln, müssen Sie die höhere Karte haben. Falls die aufgezeigte Karte ein König ist, benötigen Sie ein Ass. Falls die Karte eine Drei ist, dann kann jede andere Karte gewinnen und Ihren Gewinn verdoppeln. Wenn Sie einmal diese Art des Spielens gewählt haben, können Sie es danach nicht ändern. Die Karte des Computers wird nicht gezeigt, bis Sie zugestimmt haben. Es ist eine gefährliche Option, so zu spielen: Viel Risiko, jedoch hohe Gewinne.

Um im Video Poker zu gewinnen, benötigen Sie die unten beschriebene Hand:

  1. Wenn Sie ein Paar von Buben oder höher haben, können Sie gewinnen.
  2. In einigen Spielen benötigen Sie Könige oder höher, um den Einsatz als Paar-Kombination zu gewinnen.
  3. Falls Sie zwei Paare haben, gewinnen Sie. Beispielsweise, wenn Sie zwei Dreier und zwei Könige haben oder eine andere Variante von Paaren.
  4. Drei Karten mit demselben Wert, beispielsweise drei Damen.
  5. Vier Karten mit demselben Wert, beispielsweise vier Buben.
  6. Fünf Karten mit demselben Wert mit einer Wild Karte.
  7. Straight: Fünf Karten in einer aufsteigenden Reihenfolge, aber nicht derselben Farbe, beispielsweise, Ass, 1, 2,3, 4 und 5.
  8. Flush: Fünf Karten einer Farbe, jedoch ohne spezielle Reihenfolge. Beispielsweise Ass, 2,3, 4 und 6 oder 3, 6, 9, König, Ass.
  9. Royal Flush bedeutet, Sie haben Zehn, Bube, Königin, König und Ass in einer Farbe für Kreuz, Herz, Pik, oder Karo.
  10. Wild Royal Flush ist ähnlich zum Royal Flush, der Unterschied ist hierbei, dass eine Karte nicht der Reihenfolge entspricht. Zum Beispiel kann der Joker eine Karte ersetzen, die fehlt um die Reihenfolge vollständig zu machen.