Roulette Regeln

Roulette ist ein einfaches Spiel zu lernen. Sie können entweder das Spiel online lernen oder in einem landbasierten Casino und zwar in nur in einigen Minuten, ohne alle Regeln verstehen zu müssen. Natürlich ist es wie überall im Leben, je mehr Sie über das Spiel wissen, desto bessere Chancen haben Sie zu gewinnen. Selbstverständlich haben Sie bestimmt schon gehört, „das Haus gewinnt immer“. Das ist zwar nicht der Fall, dennoch hat das Casino hohe Chancen zu gewinnen. Wenn Sie anfangen, Roulette zu spielen, empfehlen wir sich erst mal an einem langsamen Tisch zu versuchen, an dem nicht viele Personen aktiv sind. Das wird Ihnen helfen, das Spiel zu lernen und einen Gewinn auf Ihren Einsatz zu machen.

Bei Roulette erhalten Sie Chips, die Sie setzen können. Roulette hat sechs bis acht verschiedene farbige Chips mit ca. 300 Chips in jeder Farbe. In diesem Spiel sind die Chips Ihnen zugeordnet. Jeder Spieler hat sein eigenes Set an Chips und der Wert der auf diesen Chips aufgedruckt ist, gibt an wie viel sie einsetzen. Beispielsweise, wenn Sie für 100 Dollar Chips erhalten, dann ist die kleinste Stückelung 5 Dollar. Viele Roulettetische erlauben keine Einsätze geringer als diesen Wert.

American Roulette Regeln

Bei dem American Roulette gibt es 38 Felder, 1-26, eine Null und eine Doppelnull. Jede Zahl ist auf dem Roulettetisch aufgedruckt, sowie Felder die außen rum erscheinen. Die Spieler müssen ihre Einsätze tätigen, bevor der Croupier es beendet. Danach beginnt sich das Rad zu drehen und die Kugel wirbelt herum. Auf welcher Nummer die Kugel landet, bestimmt die Gewinnerzahl.

Der Tisch zeigt an, wer gewonnen hat. In Atlantic City, USA folgen die Casinos anderen Regeln. Die Hausregel ist 5,26% bei American Roulette, außer bei der Fünf-Nummer-Wette. Dabei ist die Hausregel 7,89%.

Single Zero Regeln

In Las Vegas, Atlantic City, Tunica und Conneticut finden Sie eine einzelne Null in den Casinos. Die Limits bei diesem Spiel sind normalerweise höher, da sie oftmals von Highrollern gespielt werden. Die Doppel Null Rouletteräder benötigen keinen höheren Einsatz. Nevada Palace in Las Vegas ist eine Ausnahme, da sie eine einzelne Null aufweisen mit einem 25 Cent Minimum. Die Hausregel für das American Single Zero Roulette ist 2,7%.

European Roulette Regeln

Mit dem europäischen Roulette gibt es eine Regel, die heißt ‚en prison‘, wobei der Spieler Geld setzen kann und wenn die Kugel auf der Null landet, erhält er die Hälfte des Einsatzes zurück oder es kommt ‚en prison‘. Um den Einsatz wieder frei zu bekommen, muss der Einsatz auf demselben Platz bleiben. Wenn die freigewordene Zahl in der nächsten Runde gewinnt, kann man den Einsatz wieder erhalten, jedoch keine Gewinne davon.