Blackjack Strategie

Viele Tischspiele in Casinos haben die Möglichkeit durch Strategien die Gewinnmöglichkeiten zu verbessern. Bei Baccarat und Roulette sind fast keine Strategien möglich, die ein Gewinnen zulassen. Hier haben wir für Sie die Blackjack Strategie aufgeführt – vielleicht kann sie Ihnen helfen zu gewinnen.

Bevor Sie Ihre Strategie ausarbeiten, gibt es einige Dinge zu beachten. Mit dem Kartendeck von 52 Karten, mit dem normalerweise gespielt wird, sind 16 Karten mit dem Wert 10 vorhanden. Das macht 30% des Kartenspiels aus. Im Casino werden üblicherweise mit acht Kartenspielen gespielt, somit sind die Gewinnchancen für diese 10 Karten etwas besser einzuschätzen. Im Ganzen haben Sie 128 Karten aus den acht Kartenspielen, die den Wert zehn aufweisen. Nicht viel, wenn man es mit den Werten der anderen Karten vergleicht. Wenn man dann noch die Karten mit den Werten 8 und 9 hinzufügt, dann erhöht sich die Chance eine Karte mit einem höheren Wert zu erhalten auf 46 Prozent. Daher schauen Sie sich die Karten in Ihrer Hand an und bedenken Sie was der Dealer haben könnte. Die Chance ist hoch, dass er zumindest eine Karte mit dem Wert 8, 9, oder 10 hat. Welche Karte liegt oben auf deren Stapel? Falls es eine zehn ist, dann besteht die Chance, dass sie die Werte 8 oder 9 in ihrer Hand haben. Wenn man über eine Strategie nachdenkt, dann sollte man auch die Möglichkeiten realisieren, was passiert, falls die offengelegte Karte eine sechs ist. Es ist eine 1 zu 2 Chance, dass der Dealer 14, 15 oder 16 in seiner Hand haben könnte. Bei Blackjack muss man voraussehen, welche nächste Karte der Dealer haben könnte.

Haben Sie beispielsweise 13 in der Hand, dann sollten Sie folgendes überdenken: Falls Sie eine 10 erhalten, dann verlieren Sie. Falls der Dealer eine Karte mit dem Wert 6 offenlegt, dann sind seine Chancen zu verlieren bei 42%. Falls Sie 13 haben und die Regeln besagen nicht, dass Sie nicht weniger als 16 haben müssen, dann können Sie „Halten“. In einigen Casinos ist die Regel, dass Sie weitermachen müssen, falls Sie 15 oder weniger haben. Falls Sie dies nicht tun müssen, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch zu gewinnen und der Dealer verliert.

Es gibt einige Personen, die in der Vergangenheit versucht haben, die Wahrscheinlichkeit der nächsten Karte vorherzusehen, sowie die Strategie des Kartenzählens anzuwenden. Sie werden sehen, dass Mathematik dabei hilft zu gewinnen, denn die Gewinnspanne liegt bei unter 1%, falls man mit einer mathematischen Strategie spielt. Bitte sehen Sie untere Beispiele an, die auf mehrere Kartenspielen basieren. Hieraus können Sie ersehen, wann Sie „Halten“ oder weitermachen. Wir schauen uns ebenfalls andere Strategien für Verdoppeln und Teilen an.

Wenn Sie die Tabelle betrachten, dann werden Sie es sehr einfach finden. Sie sehen was Sie haben und vergleichen es mit der Hand des Dealers. Danach wissen Sie, welche Vorgang Sie durchführen müssen. Die Tabelle zeigt Ihnen, was Sie tun müssen, denn es sagt die Hand des Dealers vorher anhand der aufgezeigten Karte.

Hard Totals Dealers Up Card
Hard Totals 2 3 4 5 6 7 8 9 T A
8 H H H H H H H H H H
9 H D D D D H H H H H
10 D D D D D D D D H H
11 D D D D D D D D D H
12 H H S S S H H H H H
13 S S S S S H H H H H
14 S S S S S H H H H H
15 S S S S S H H H H H
16 S S S S S H H H H H
17-20 S S S S S S S S S S
Soft Totals Dealers Up Card
Soft Totals 2 3 4 5 6 7 8 9 T A
A 2 H H H D D H H H H H
A 3 H H H D D H H H H H
A 4 H H D D D H H H H H
A 5 H H D D D H H H H H
A 6 H D D D D H H H H H
A 7 S D D D D S S H H H
A 8 S S S S S S S S S S
A 9 S S S S S S S S S S
Pair Splitting Dealers Up Card
Pairs 2 3 4 5 6 7 8 9 T A
2 2 P * P * P P P P H H H H
3 3 P * P * P P P P H H H H
4 4 H H H P P H H H H H
5 5 D D D D D D D D H H
6 6 P * P P P P H H H H H
7 7 P P P P P P H H H H
8 8 P P P P P P P P P P
9 9 P P P P P S P P S S
10’s S S S S S S S S S S
A’s P P P P P P P P P P

Blackjack Strategie Legende

H S D P
Hit Stand Double Split

*HIT = Dies bedeutet, Sie müssen weitere Kartennehmen, falls Sie nicht nach dem Split nicht verdoppeln können.

Bitte beachten Sie: Die Hard Totals sind die Wert ohne ein Ass in der Hand zu haben. Bei einer Soft Hand kann das Ass entweder als 11 oder 1 bewertet werden. Dies bezieht sich je nachdem, was Sie in der Hand haben. Die Tabellen zeigen, was Sie in beiden Fällen machen sollten.

Unten angezeigte Tabelle zeigt, was passieren kann, wenn Sie die aufgelegte Karte des Dealers sehen. Es ist ersichtlich, was passieren kann, wenn die aufgelegte Karte einen bestimmten Wert zeigt. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, für ein mehrfaches Kartenspiel.

Dealer’s Uphand 17+ 18+ 19+ 20+ 21 BJ Bust
2 65% 51% 37% 24% 12% 0% 35%
3 63% 49% 36% 24% 12% 0% 37%
4 60% 47% 35% 23% 11% 0% 40%
5 58% 46% 34% 22% 11% 0% 42%
6 58% 41% 31% 20% 10% 0% 42%
7 74% 37% 23% 15% 7% 0% 26%
8 76% 63% 27% 14% 7% 0% 24%
9 77% 65% 53% 18% 6% 0% 23%
10 71% 60% 49% 38% 4% 8% 21%
A 58% 45% 32% 19% 3% 31% 11%